Episode 028: Blue Collar - Kampf am Fließband ( Blue Collar), 1978

Shownotes

Zusammenfassung

Herausragend besetzt mit Richard Pryor, Harvey Keitel und Yaphet Kotto erzählt BLUE COLLAR direkt aus der amerikanischen Arbeiterschicht. Paul Schraders Regie-Debut ist dabei zugleich auf Realismus bedacht und nutzt Genre-Aspekte, ganz New Hollywood, um mit ihnen tiefer zu den Figuren durchzudringen. Dabei stellt der bittere Film die Frage, wie die Solidarität unter den Arbeitern erodiert, oder ob eine solche überhaupt jemals existierte. Wir reden darüber, wie der Film seine Figuren und ihr Milieu darstellt und mit welchen filmischen Strategien er arbeitet, um uns von einem realistischen Portrait bis zur neo-noirigen subjektiven Paranoia zu treiben.

Daten & Verfügbarkeit

Blue Collar (de.: Blue Collar – Kampf am Fließband), USA 1978, Regie: Paul Schrader

Der Film ist bei dem Label Indicator von Powerhouse Films erschienen, die Disc ist herausragend aufbereitet und hat u.a. eine Drehbuch-Master Class mit Paul Schrader als Extra dabei. In Deutschland kann der Film bei Cargo Records in Zusammenarbeit mit Koch Media erschienen.

Erwähnte Filme / Serien

The Pumpkin Eater (de.: Schlafzimmerstreit), GB 1964, Regie: Jack Clayton

Den Film haben wir hier auch bei Ein Filmarchiv schon besprochen.

Le Trou (de.: Das Loch), F 1974, Regie: Jacques Becker

Den Film haben wir hier auch bei Ein Filmarchiv schon besprochen.

American Gigolo (de.: Ein Mann für gewisse Stunden), USA 1980, Regie: Paul Schrader

Taxi Driver, USA 1976, Regie: Martin Scorcese

 

Rechtliches

Für den Podcast wurden Soundeffekte von der Seite Freesound.org verwendet (Beschreibungen in Englisch):

Thanks to all creators and the community of freesond.org!

Special Thanks

Ein besonderer Dank geht an Florian Hoffmann, der unseren bescheidenen Intro-Text wie ein Ereignis hat klingen lassen. Alle unsere Versuche, ihn mit Nachbearbeitung auf unser Niveau herabzuziehen, sind zum Glück fehlgeschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.