Episode 112: Die Archivare fragen sich: Was ist eigentlich Film Noir?

Zusammenfassung

Wir reden häufig über Genres, Stilrichtungen und filmhistorische Einordnungen, die wir aber nur kaum näher betrachten können, da wir ja vor allem über den neuen Film sprechen wollen. Das versuchen wir ab jetzt mit diesem neuen Forma von Ein Filmarchiv zu ändern.

In unserer ersten Special-Folge stellen wir uns dem Begriff des Film Noir. Was ist er, wie funktioniert er, wieso erkennen wir ihn immer wieder? Dazu wälzen wir durch die Literatur, schauen noch einmal nach passenden Filmen in unserem kleinen Archiv und versuchen, die bis heute sichtbaren Stilmittel kurz einzuordnen.

Filmographie

Erwähnte Filme (nicht im Archiv)

À bout de souffle (de.: Außer Atem), F 1960, Regie: Jean-Luc Godard

Blade Runner (de.: Der Blade Runner), USA 1982, Regie: Ridley Scott

The Blue Dahlia (de.: Die blaue Dahlie), USA 1946, Regie: George Marshall

Chinatown, USA 1974, Regie: Roman Polanski

Citizen Kane, USA 1941, Regie: Orson Welles

Double Indemnity (de.: Frau ohne Gewissen), USA 1944, Regie: Billy Wilder

Joker, USA 2019, Regie: Todd Phillips

The King of Comedy (de.: King of Comedy), USA 1982, Regie: Martin Scorsese

L.A. Confidential, USA 1997, Regie: Curtis Hanson

Ninotchka (de.: Ninotschka), USA 1939, Regie: Ernst Lubitsch

Sin City, USA 2005, Regie: Frank Miller, Robert Rodriquez

Taxi Driver, USA 1976, Regie: Martin Scorsese

Touch of Evil (de.: Im Zeichen des Bösen), USA 1958, Regie: Orson Welles

Erwähnte Film Noirs aus dem Archiv (Homepagelinks)

The Big Heat, 1953

Detour ,1945

The Killers, 1946

In a Lonely Place, 1950

Out of the Past, 1947

Weitere erwähnte Filme aus dem Archiv (Homepagelinks)

Blue Collar, 1978

Charley Varrick, 1973

Le quai des brumes, 1938

Mickey One, 1965

Point Blank, 1967

Tirez sur le pianiste, 1960

Underworld U.S.A., 1961

Bibliographie

Grob, Norbert. “Einleitung: Kino der Verdammnis.” In: Filmgenres – Film Noir. Stuttgart: Reclam, 2008. 9-54.

Röwekamp, Burkhard. Vom film noir zur méthode noire. Die Evolution filmischer Schwarzmalerei. Marburg: Schüren Verlag, 2003.

Schrader, Paul. “Notes on Film Noir.” Film Comment, vol. 8, no. 1, 1972, pp. 8–13.

Rechtliches

Für den Podcast wurden Soundeffekte von der Seite Freesound.org verwendet (Beschreibungen in Englisch):

Thanks to all creators and the community of freesond.org!

Special Thanks

Ein besonderer Dank geht an Florian Hoffmann, der unseren bescheidenen Intro-Text wie ein Ereignis hat klingen lassen. Alle unsere Versuche, ihn mit Nachbearbeitung auf unser Niveau herabzuziehen, sind zum Glück fehlgeschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.